JETZT zamhelfen ist eine gemeinschaftliche Initiative, um die von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen im Alpenraum durch lokalen Zusammenhalt zu stärken. Dafür haben wir diese Plattform geschaffen, über die Gutscheine von Unternehmen und Geschäften im Alpenraum gekauft und nach der Krise eingelöst werden können. So werden Unternehmen jetzt unterstützt und von der Gemeinschaft über die schwierige Zeit getragen.

Die Website dient als Plattform für lokale Unternehmen aus den Branchen Handwerk, Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie sowie Dienstleistungen und ihren Kunden aus den Regionen: Bayerisches Oberland, Osttirol, Südtirol sowie Tirol. Unternehmen, die Teil dieser Plattform sein möchten, können ganz einfach kostenlos MITMACHEN.

Die Besucher der Website wählen einfach Ihr Wunschunternehmen in ihrer Region aus und stellen ihre Gutscheinanfrage. Nur der Wunschbetrag für den Gutschein muss noch eingegeben werden. Im Anschluss erhalten die Gutscheinkäufer direkt vom angefragten Unternehmen eine E-Mail mit der Rechnung und deren Zahlungsmodalitäten. Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhaltet ihr den Gutschein von dem Unternehmen, bei dem ihr einen Gutschein angefragt habt per E-Mail.

JETZT zamhelfen ist eine Non-Profit-Initiative von CoworkationALPS und der Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach, die von GIPFELFORMER aus Miesbach kostenfrei designed und umgesetzt wird. Ideengeber ist Christof Schett – Freizeitproduktionen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und möchten so viele Menschen wie möglich für diese Initiative begeistern. Also jetzt zamhelfen!
Pressebereich     Social Media Kit

smg logosmg logogipfelformer_logofreizeit-produktion_logomh-photography_logocmy_logo CoworkationAlps Gruppenfoto Vereinsgründung von CoworkationALPS e.V. am 16.05.2019

Mehr über Uns

Wir sind ein Verein, eine Agentur und eine Standortförderungsgesellschaft, die helfen wollen. Die Idee für JETZT zamhelfen wurde im Verein CoworkationALPS geboren, in dem die Agentur GIPFELFORMER und die SMG Standortmarketing-Gesellschaft Mitglieder sind. Wir haben die Chance gesehen, mit unserem Können und Wissen zu helfen und haben es einfach gemacht.

 

 

Über CoworkationALPS

Der interregionale Verein CoworkationALPS setzt sich normalerweise für das Thema Coworkation im Alpenraum ein. Dabei verbinden Gruppen oder Einzelpersonen, die ortsunabhängig arbeiten können, Arbeit mit Reisen und Freitzeit. Das Wort „Coworkation“ setzt sich aus „Co“ (=zusammen), „Work“ (=Arbeit) und „Vacation“ (=Urlaub) zusammen. In dem Verein organisiert sind bereits 30 Mitglieder aus Oberbayern, Tirol und Südtirol, acht davon allein aus dem Landkreis Miesbach.

www.coworkation-alps.eu

 

 

Über GIPFELFORMER

GIPFELFORMER ist die Corporate Design Agentur aus den Alpen für die Alpen. Für ihre Kunden erstellt sie maßgeschneiderte Marken- und Positionierungskonzepte. Dazu gehört die Gestaltung von Logos, Websites, Grafikdesign, Printmedien, Fotografie, Illustrationen sowie Texten mit Herz. Ihre Mission ist es, Unternehmen, Organisationen und Projekte im Alpenraum auf ihrem Weg zum Gipfel zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten.

www.gipfelformer.de

 

 

Über SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach

Die SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach setzt sich mit interdisziplinärer Projekt- und Netzwerkarbeit dafür ein, die Potenziale des Miesbacher Oberlands zu entwickeln. Sie fungiert dabei als Dach, unter dem Förderprogramme wie LEADER, das Regionalmanagement Bayern und die Öko-Modellregion organisiert sind. Aber auch Projekte wie die Ausbildungstour Landkreis Miesbach, die offene Forschungswerkstatt „Oberlab“ mit dem mobilen FabLab oder die Initiative ServusZUKUNFT wurden durch die SMG ins Leben gerufen.

www.smg-mb.de