Was ist JETZT zamhelfen?

JETZT zamhelfen ist eine Initiative, die Kunden mit Unternehmen verbindet, um während der Corona-Krise das Einkaufen trotz Ladenschließungen zu ermöglichen. Dabei bieten wir diese Website als kostenlose Plattform, um Anfragen für Gutscheine von Privatleuten an Unternehmen zu vermitteln.

Wie funktioniert JETZT zamhelfen?

Ganz einfach: Ihr sucht aus, in welcher Region ihr einkaufen wollt, könnt nach Branchen sortieren und mit einem Klick euer Wunschunternehmen aussuchen. Auf der Unternehmensseite öffnet sich über den Button „Gutschein anfragen“ eine vorformulierte E-Mail, in der ihr nur noch eure Rechnungsadresse angeben müsst und wie hoch der Gutschein sein soll. Kein E-Mail-Programm? So geht's ohne.

Sobald ihr das Formular abgeschickt habt, bekommt ihr von dem Unternehmen direkt eine E-Mail mit der Rechnung und deren Zahlungsmodalitäten. Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhaltet ihr den Gutschein von dem Unternehmen, bei dem ihr einen Gutschein angefragt habt, per E-Mail.

Was kostet das?

Nix, ist Ehrensache. Uns geht es um schnelle Hilfe während der Krise und nicht ums Kohle machen.

Warum macht ihr das?

Weil wir, also Coworkation ALPS, unsere Regionen lieben. Unser gemeinsames Thema ist eigentlich etwas anderes, aber die Motivation bleibt unverändert: Wir wollen dazu beitragen, Menschen und die Regionen, in denen sie leben, zum Positiven verändern. Gemeinschaft steht dabei an vorderster Stelle. Deshalb müssen wir JETZT zamhelfen!

Wer seid ihr?

Der interregionale Verein CoworkationALPS ist ein Netzwerk, das sich für Coworkation (Die Verbindung aus Coworking und Reisen) im Alpenraum einsetzt. Die Mitglieder von CoworkationALPS wollten mit ihrem Wissen und Können in der Krise unterstützen, auch wenn JETZT zamhelfen nichts mit Coworkation zu tun hat.

Unterstützt wird das Projekt auch von der Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach und weiteren Trägern in Österreich und Italien. Konzipiert und designed wird die Website kostenlos durch die Agentur GIPFELFORMER aus Miesbach.

Warum muss ich der Weitergabe meiner E-Mail-Adresse zustimmen?

Damit wir den Unternehmen über die Website eure Adressen geben können und die mit euch Kontakt aufnehmen können. Per E-Mail bekommt ihr einen digitalen Gutschein und ohne geht das nun mal nicht. Wir möchten den Postversand auf jeden Fall vermeiden – einerseits, damit ihr schneller zum Gutschein kommt und andererseits, weil die Zusteller momentan schon ausgelastet genug sind.

Gebt ihr meine E-Mail-Adresse weiter?

Eure E-Mail wird nur von dem Unternehmen, von dem ihr den Gutschein kaufen wollt, genutzt. Kein anderer kann Euch deshalb schreiben und wir geben keine privaten Informationen an Dritte weiter.

Ich habe kein E-Mail-Programm installiert und nutze Webmail. Wie kann ich trotzdem mitmachen?

Du kannst auch ohne E-Mail-Programm Gutscheine bei den Unternehmen anfragen. Klicke dazu mit der rechten Maustaste auf den "Gutschein anfragen" Button und anschließend auf "E-Mail-Adresse kopieren". Die genaue Bezeichnung kann je nach Browser abweichen.
Die kopierte E-Mailadresse kannst du dann im Empfänger-Feld deines Webmails einfügen. Dazu kannst du gerne folgende vorformulierte Nachricht verwenden:

----
Gutscheinwert: ..,.. €
Vorname:
Nachname:
Str., Nr.:
PLZ, Ort:

Hallo,
gerne möchte ich euch mit einem Gutschein unterstützen. Bitte sendet mir die Zahlungsdetails und den Gutschein für euer Unternehmen über den oben genannten Wert.
Vielen Dank!

----

Muss ich meine Kontodaten weitergeben?

Das ist nicht notwendig, wir vermitteln nur eure Anfragen an das Unternehmen, von dem ihr einen Gutschein kaufen wollt. Zu keinem Zeitpunkt müsst ihr eure Zahlungsinformationen weitergeben.

Was passiert, wenn ich Fragen zum Gutschein habe oder keinen erhalte?

Wir vermitteln lediglich den Austausch zwischen euch und dem Unternehmen. Ob eine Zahlung erfolgt ist und ob ein Gutschein versendet wurde, können wir dadurch aber nicht nachvollziehen. Hebt deshalb sämtlichen E-Mail-Verkehr auf und löscht ihn nicht, damit ihr euch im Zweifel darauf berufen könnt. Grundsätzlich sollte euch jedes Unternehmen dazu weiterhelfen können und eure Fragen beantworten.

Ich habe derzeit nicht die Möglichkeit, Gutscheine zu kaufen, wie kann ich sonst helfen?

Wenn ihr uns unterstützen wollt, liked und teilt das Projekt in den sozialen Netzwerken.

Was ist, wenn das Unternehmen schließen muss und ich meinen Gutschein nicht mehr einlösen kann?

No risk, no help! Trag mit dem Gutscheinkauf dazu bei, dass es nicht dazu kommt. Sollte es wirklich soweit kommen, dass das Unternehmen schließen muss, verfällt der Gutschein leider.